Eröffnung des Freibades am 02.05.1973 durch den damaligen bramschen Bürgermeister Lothar Lewandowsky

 

 

Durch die Ölkrise in den 70er Jahren wurde einige Jahre das Bad unbeheizt betrieben, bevor in den 80ern eine Solarheizung auf dem Dach des Freibadegebäudes installiert wurde. Zur damaligen Zeit eine neuartige Entwicklung.

 

 

 

 

Anschluss des Freibades an die Biogasanlage.

Durch die Fernwärme kann ab 2008 ein konstante Wassertemperatur von 25°C bereitgestellt werden.

Kontakt

Freundeskreis Freibad Ueffeln e.V.

info@Freundeskreis-Freibad-Ueffeln.de

 

Weitere Informationen über Öffnungszeiten usw. finden Sie unter:                   www.baeder-bramsche.de